Geschichte

Geschichte

1995

Beginn des Projektes „Reduktion von Kohlendioxidemissionen aus Industrieanlagen durch Mikroalgen“ unter Leitung von Prof. Dr. Steinberg (damals Forschungsdirektor der Preussag AG)

1996

Bau der ersten Pilotanlage

1997

Patente

1999

Übernahme der Patente durch die frisch gegründete Bioprodukte Prof. Steinberg GmbH

1999

Lizenzvergabe an die Ökologische Produkte Altmark GmbH, Bau der Algenanlage in Klötze, Altmark

2000

Start der ersten Algenproduktion

2001

Insolvenz der Ökologische Produkte Altmark GmbH

2004

Übernahme der Insolvenzmasse durch die Bioprodukte Prof. Steinberg Produktions- und Vertriebs GmbH & Co KG unter Mitwirkung einer Gruppe privater Investoren, teilweiser Neuaufbau, Instandsetzung und Modernisierung der Anlage, Start der Mikroalgenproduktion

2005

Erweiterung des Labors, Aufbau einer umfangreichen Algenstammsammlung, Aufbau einer Scale Up – Linie

2006

Erweiterung der Produktpalette

2007

Zertifizierung nach HACCP und ISO 9001:2000

2008

Übernahme durch die ROQUETTE-Gruppe
Start des Forschungsprogramms ALGOHUBTM

2010

Zertifizierung nach GMP und ISO 22000:2005

2011

Umbenennung in „Roquette Klötze GmbH & Co. KG“

2012

Erweiterung der Produktpalette auf 12 verschiedene Mikroalgen-Arten

 2013

Erfolgreiche Inbetriebnahme der Pilot-Fermentationsanlage

2015

Finalist beim Unternehmerpreis „Unternehmen des Jahres“ (Ostdeutscher Sparkassenverband)

2015

Präsentation unseres Unternehmens im Deutschen Pavillon auf der Weltausstellung EXPO in Mailand

2016

Zertifizierung nach ISO 50001:2011

2017

Zertifizierung nach HALAL

2018

Gewinner des Biotechnology Awards 2018: Microalgae Cultivation Specialists of the Year 2018